Durchhänger gehören zum Leben wie Regentage zum April. Niemand ist immer gut drauf und die, die das behaupten, sind mir ein bisschen verdächtig ;-).

Als Teenager hat man, sozusagen von Alters wegen, das Recht auf Durchhänger-Tage:

 

Man

  • kann sich manchmal selbst nicht leiden
  • fühlt sich leer, ziellos, unverstanden
  • hasst das eigene Spiegelbild 
  • ist grundlos  deprimiert
  • ist deprimiert mit Grund
  • ist unglücklich verliebt
  • kommt mit den Eltern plötzlich nicht mehr klar
  • weiss nicht mehr, wo’s lang gehen soll
  • möchte die Schule schmeissen
  • hat die falsche Lehre gewählt
  • .......es gibt 1000 Gründe, sich schlecht zu fühlen

Wenn dieses „Sich-schlecht-fühlen“ vorübergehend ist, dann ist es normal. Das gibt’s halt, geht vorbei, durchhalten!Wird es aber zum Dauerzustand über Wochen, ist Hilfe angesagt. Niemand muss sich schlecht fühlen, wenn’s auch anders geht.

 

Als Coach bin ich neutral, helfe, passende Lösungen für die Probleme zu finden und den Weg aus der psychischen Sackgasse zurück in einen positiven Alltag .

 

Wenn Sie denken, es ist  jetzt  Zeit, etwas zum Positiven zu verändern, rufen Sie mich doch an unter Tel. 078 68942 36

oder benutzen Sie ganz einfach das Kontaktformular

 

 

Regina Keller

Hinterdorfstrasse 10 "Im Stöckli"

8174 Stadel

E-Mail: r.keller@coaching4teens.ch

Tel: 078 689 42 36