Wenn’s in der Schule nicht läuft, kann das viele Gründe haben:

 

Vielleicht

  • fühlt sich Ihr Sohn/Ihre Tochter überfordert
  • hat er/sie den Eindruck, die geforderte Leistung nicht bringen zu können
  • ist die Lernmotivation im Eimer und anderes wichtiger
  • gibt es Unstimmigkeiten mit einem oder mehreren Lehrern
  • ist die Stimmung in der Klasse schlecht
  • wird er/sie gemobbt

      Oder

  •  es gibt Stress mit den Eltern
  •  die Eltern haben miteinander Stress
  •  der Sohn /die Tochter fühlt sich unter Druck
  •  er/sie macht zu viel nebenbei
  •  die Freundin/der Freund hat Schluss gemacht
  •  körperliche Probleme sind die Ursache des Leistungsabfalls 

 Oder aber

  •  Blackouts, Lampenfieber, Prüfungsstress verunmöglichen gute Leistungen
  •  Angst vor einem Vortrag etc. verhindert bereits die optimale Vorbereitung
  •  es hapert an der Konzentrationsfähigkeit
  •  das Erledigen von Pflichten (Hausaufgaben, Lernen auf Prüfungen etc.) wird vertagt, und vertagt, und vertagt......

 

Meistens leidet das Klima zu Hause darunter. Die Eltern wollen das Beste für ihr Kind, aber ihr Bestes sieht vielleicht nicht so aus wie das Beste, das sich ihr Sohn oder ihre Tochter grad vorstellt.  Das nervt und macht schlechte Laune. Jemand, der von aussen auf die Situation schaut, kann da viel bewirken.

 

Ein Coach ist neutral, hilft dabei, gute Lösungen für alle zu finden und hat Wissen und Tools, um Probleme konkret anzugehen.

 

Wenn Sie denken, es ist  jetzt  Zeit, etwas zum Positiven zu verändern, rufen Sie mich doch an unter Tel. 078 68942 36

oder benutzen Sie ganz einfach das Kontaktformular

 

 

Regina Keller

Hinterdorfstrasse 10 "Im Stöckli"

8174 Stadel

E-Mail: r.keller@coaching4teens.ch

Tel: 078 689 42 36